Welche Spiele könnt Ihr spielen?

 

Es gibt viele tolle BUBBLE-Spiele, die aber meistens vom Zeitrahmen her nicht alle in einen Event passen. Schaut Euch die beliebtesten Varianten in unserer Übersicht an und sucht dann die Besten für Eure Veranstaltung heraus. Natürlich können unsere Event-Koordinatoren vor Ort aber auch jederzeit die Spielarten flexibel anpassen.

BUBBLE-Fussball

Der Klassiker unter den Spielen. Es gibt wie beim Fussball 1 Spielfeld, 2 Tore, 1 Spielball und natürlich 2 Teams die gegeneinander antreten. Ein Team besteht idealerweise aus 3-5 Spielern. Habt Ihr mehr als 2 Teams zusammen, kann man zum Beispiel ein richtig schönes Turnier spielen. Die häufigste Turnierform ist, dass alle Teams gegeneinander antreten und wer am Ende die meistens Tore und die meisten Punkte gesammelt hat, ist der Sieger. Als Spielzeit empfehlen wir 6-8 Minuten pro Spiel.

BUBBLE-Last-Man-Standing

„Jeder gegen Jeden“ heißt das Motto. Alle Spieler befinden sich auf dem Spielfeld und müssen versuchen selber stehen zu bleiben und gleichzeitig die anderen umzububble’n. Wer mit den Knien oder dem BUBBLE den Boden berührt, ist raus und darf sich einen Augenblick ausruhen. Wer nun als letzter noch standhaft ist, ist der Sieger. Ein sehr beliebtes Spiel zum warm werden und um die ersten Hemmungen abzubauen.

BUBBLE-Sumo Ringen

Wer kennt nicht die asiatischen Riesenkolosse, die in einem kreisrunden Feld versuchen, den anderen jeweils heraus zu drängen. Und auch hier gewinnt nicht immer der Stärkere. Wer geschickt und clever ist, hat schon so manchen Herkules ins Leere laufen lassen.

BUBBLE-Schach

Ein tolles Einstiegsspiel für jede Veranstaltung. Jedes Team besteht aus einer gleichen Anzahl an Mitspielern. Ein Spieler ist dabei der König und muss versuchen, geschützt von seinen Bauern, das gegnerische Tor zu erreichen ohne umgebubbelt zu werden. Aber aufgepasst – jedes Team muss nicht nur seinen eigenen König beschützen, sondern gleichzeitig versuchen den gegnerischen daran zu hindern das eigene Tor zu erreichen. Eine gute Strategie kann bei diesem Spiel nicht schaden.

BUBBLE-Rammbock

„Eins gegen Eins“ für die besonders mutigen unter euch. Je höher die Geschwindigkeit, desto höher der Aufprall. Man glaubt beim lesen, dass bei diesem Spiel nur die „Verrückten“ gegeneinander antreten? Weit gefehlt – oft sind es die, die am meisten Hemmungen vor dem BUBBLE’N gehabt haben, die gar nicht wieder aufhören können.

Unsere Event-Koordinatoren haben natürlich noch weitere Spiele im Gepäck, die mit Sicherheit für viel Gute Laune sorgen.

Was müsst Ihr mitbringen?

 

Das wichtigste seid ihr selber und Lust auf eine riesenmenge Spaß.

Versammelt ein paar Freunde, Eure Familie und eure Vereins- oder Arbeitskollegen, sucht euch einen passenden Termin dazu und schon kann es losgehen.

Kleidung

Die perfekte Kleidung für BUBBLE-Fussball ist bequeme Sportkleidung. Je nach Spielort und persönlichem Empfinden könnt Ihr lang oder kurz tragen. Im BUBBLE selber wird es recht schnell sehr warm, daher ist zu warme Kleidung meist nicht ratsam.

Schuhe

Bei den Schuhen könnt Ihr für alle Indoor- oder Outdoor-Veranstaltungen jeden beliebigen Turnschuh oder Noppenschuh verwenden. Um Eure Mitspieler und die BUBBLE’s zu schützen dürfen keine Stollenschuhe verwendet werden.

Trinken

Solltet Ihr ein EVENT-PAKET ohne Getränke gebucht haben, empfehlen wir unbedingt genügend zu trinken dabei zu haben. BUBBLE-Fussball ist körperlich durchaus anstrengend und daher solltet Ihr immer genügend Flüssigkeit nachfüllen.

Hygiene

Wenn bei einem Event Duschen zur Verfügung stehen, hat natürlich jeder die Möglichkeit Duschsachen und Wechselklamotten einzupacken. Falls nicht, empfehlen wir zumindest ein Handtuch dabei zu haben.

Brillenträger

Solltet Ihr Brillenträger in Eurer Gruppe haben, ist darauf zu Achten, dass die Brille zum Beispiel mit einem Sportband fest am Kopf fixiert werden kann, da sie ansonsten im BUBBLE hin und her fliegt.

Schmuck

Da wir sowohl Euch als auch unsere BUBBLE’S schützen möchten, müsst Ihr jeden offen getragenen oder spitzen Metall- oder Kunststoffschmuck vor dem Event heraus nehmen. Körperschmuck der unter der Kleidung getragen wird, kann bleiben.